Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Voller Saal zum Vortrag.Voller Saal zum Vortrag.

Wenn sich Begeisterung überträgt

 

Matthias Prasse ist Kulturhistoriker und Geschichtsjournalist.

In seiner Zeitungsserie "MZ-Schlösser-Tour" sind mittlerweile mehr als 160 Artikel zu mitteldeutschen Schlössern und Adelssitzen erschienen. Auf jährlich etwa 120 Vorträgen steckt er seine Zuhörer mit seiner Begeisterung für große und kleine Geschichte(n) an.

Er ist Vorsitzender der Gesellschaft Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt.

Seine Bücher "Kurze illustrierte Geschichte von Anhalt" und "Arkadien am Elbstrom" sind Bestseller, die in kurzer Zeit in mehreren Auflagen erschienen sind.

Außerdem ist er u.a. Autor des Standardwerks "Kurze Geschichte Schlesiens" und Co-Autor der "Kleinen Kulturgeschichte der schlesischen Schlösser".

 

"Prasse hat sich unter Kennern längst einen Namen gemacht. Wenn es um Geschichte geht, ist er eine allererste Adresse."

Mitteldeutsche Zeitung MZ